Wochen der Schöpfungsliebe

In der Passions-Zeit auf dem Weg zur Mitwelt

Wir laden Dich in der Passionszeit vom 9.3. bis zum 6.4. ein, eine bewusste Zeit zu erleben: Mit Dir selbst, mit Deinen Mitmenschen, mit der Schöpfung, unserer Mitwelt.

Dazu halten wir drei Wege bereit, die Du jeweils einzeln für Dich wählen kannst, so wie es gut für Dich ist. Du kannst die drei Wege aber auch gerne kombinieren. Bitte beachte dabei, dass Du Dich aus organisatorischen Gründen für die Exerzitien anmelden musst und die Gruppengröße auf max. 16 Teilnehmende beschränkt ist.

Über die Bilder unten kommst Du zu den jeweiligen Seiten, wo genauer beschrieben ist, wozu wir Dich einladen.

„Soviel Du brauchst“: 4 Wochen Klima-Fasten im eigenen Alltag
Für alle, die ihr Alltagsverhalten überprüfen und vielleicht auch verändern wollen.
Offen für alle, keine Anmeldung nötig.
 
Ökumenische Schöpfungs-Andachten
an den Montagen vom 9.-30.3. um 19h in der ESG-Kapelle
Für alle, die sich in der Passionszeit oder beim Klima-Fasten geistlich stärken und begleiten lassen wollen.
Offen für alle, keine Anmeldung nötig.

„In allem Du“: Ökumenische Alltags-Exerzitien in der Passions-/Fastenzeit
vom 9.3.-30.3. montags, 19.30h in der ESG-Kapelle; Abschluss am 6.4., 18.30h
Für Menschen, die in der Passionszeit bzw. beim Klima-Fasten einen intensiven geistlichen Weg gehen wollen.
Anmeldung nötig!, max. 16 Teilnehmende.